• SPORTPROGRAMM ONLINE

    SPORTPROGRAMM ONLINE

    Unser komplettes Sportangebot findet Ihr
    übersichtlich und mit neuen
    Sortierfunktionen unter Sportangebot A-Z

    mehr Infos

  • MTV-FITNESSSTUDIO: JETZT PROBETRAINING VEREINBAREN!

    MTV-FITNESSSTUDIO: JETZT PROBETRAINING VEREINBAREN!

    Trainieren an modernen Geräten
    in netter Atmosphäre -
    wir freuen uns auf Euch!

    mehr Infos

  • HANDBALL HERBSTCAMP

    HANDBALL HERBSTCAMP

    Handballcamp für Kids
    in den Herbstferien vom
    21.-25. Oktober -
    Noch bis 11.10. anmelden!

    mehr Infos

  • Fit für den Test?

    Fit für den Test?

    Vorbereitungskurs für den
    Aufnahmetest an der
    Sporthochschule - jetzt anmelden!
  • FITNESS-FERIEN-SCHNUPPERPAKET

    FITNESS-FERIEN-SCHNUPPERPAKET

    Aktiv durch die Ferien:
    Unser einmaliges Schnupperpaket mit
    über 40 Kursen - jetzt anmelden!
  • JOB-ALARM:

    JOB-ALARM:

    Kursleiter*innen gesucht!
    Werde Teil unseres Teams,
    jetzt bewerben!
  • FUNCTIONAL TRAINING FÜR KIDS

    FUNCTIONAL TRAINING FÜR KIDS

    Mit Functional Training für Kids
    starten wir demnächst ein
    cooles Angebot für 9-13-Jährige
    Infos folgen, stay tuned!

Immer in Bewegung - Herzlich Willkommen beim MTV

Der MTV Köln 1850 ist Kölns größter Breitensportverein. Wir bringen Menschen in Bewegung, vom Freizeitsport über den Leistungs- und Gesundheitssport bis hin zum Rehabilitationssport, vom Kleinkind bis zum Senior!

Rund 5400 Mitglieder und Kursteilnehmer nutzen unser Sportangebot mit über 700 Stunden Sport pro Woche in mehr als 60 Sportstätten in ganz Köln, mit dem Schwerpunkt rechtsrheinische Stadtteile.

Breitensport Mannschaftssport Rehasport Sportzentrum

Tennisabteilung bringt erfolgreiche Saison zum Abschluss

Mit einem gemütlichen Saisonausklang hat die MTV-Tennisabteilung das Ende einer erfolgreichen Sommersaison eingeläutet. Zwar konnten am Finaltag der Tennis-Clubmeisterschaft am 21. September nicht alle Tennis Clubmeisterschaft2019 Neuburg webFinalspiele stattfinden. Dem netten Beisammensein auf der Terrasse mit Gegrilltem und kühlen Getränken tat das aber keinen Abbruch. Die Tennissaison 2019 war für den MTV eine sehr erfolgreiche. Aufgrund des schönen und trockenen Sommerwetters wurden die fünf Sandplätze auf der MTV-Anlage am Herler Ring stets rege bespielt. Nur äußerst selten musste ein Training witterungsbedingt ausfallen. Auch mit dem Abschneiden in den Meden-Wettbewerben können die MTV-Mannschaften durchaus zufrieden sein. Insgesamt nahmen zehn Mannschaften

im Sommer 2019 am Spielbetrieb teil: Damen (4er), Damen 30, Damen 40 (4er), Damen 40 II, Herren 40 (4er), Herren 50, Herren 55, Junioren 18 (4er), Juniorinnen 18 und Knaben 15 (4er). In ihren jeweiligen Spielklassen schafften es sogar drei Teams (Herren 40 und 50, Damen 40 I) auf den ersten Tabellenplatz. Besonders erfreulich ist darüber hinaus das große Interesse des Tennisnachwuchses: 24 Kinder hatten bei den Tenniscamps in den Sommerferien großen Spaß. Der rege Zulauf ist vor allem den engagierten Nachwuchstrainern um Jugendwart Alexander Friedrichs zu verdanken, die die Kinder- und Jugendtrainings mit tollem Einsatz organisierten und durchführten.

Das sportliche Kräftemessen innerhalb der Tennisabteilung gipfelte am 21. September im Finaltag der Clubmeisterschaft. Über die Sommerwochen hinweg hatten zunächst die Gruppenspiele in drei Wettbewerben (Damen, Herren, Mixed) stattgefunden. Leider konnte aus organisatorischen Gründen am Ende „nur“ das Damenfinale ausgespielt werden, in dem sich die Herausforderin Julia Neuburg gegen die Clubmeisterin der vergangenen beiden Jahre, Christiane Woltz, durchsetzen konnte.

Tennis Anlage1 webGemeinsam mit Freunden und Familien wurde nach dem Spiel noch gefachsimpelt, geprostet und geschmaust. In diesem Rahmen bedankte sich Werner Solscheid, Leiter der Tennisabteilung, insbesondere bei Achim Peter, der als „Turnierdirektor“ die Spielplanungen im Blick behielt und den Finaltag vorbereitete und federführend durchführte. „Die Clubmeisterschaft ist ein absoluter Gewinn für unsere Abteilung und eine tolle Sache für das Gemeinschaftsgefühl“, zeigte sich Werner Solscheid sehr zufrieden mit dem Event. Und weil er sich wünschte, dass „beim nächsten Mal noch mehr Mitglieder dabei“ sind, wurde kurzum entschieden, die Tradition weiter fortzusetzen und auch in der nächsten Saison wieder eine Vereinsmeisterschaft stattfinden zu lassen. Auch für die anstehenden Herbst- und Winterwochen gibt es schon Pläne. So ist die Terrasse des kleinen Tennisvereinsheims mittlerweile mit zwei Heizstrahlern ausgestattet, so dass man es hier auch bei kühleren Temperaturen gut aushalten kann. Zum Beispiel, wenn demnächst auch mal abends ein paar Bälle auf dem Platz mit der neuen Flutlichtanlage geschlagen werden. Es gibt also immer wieder neue Ideen und Initiativen aus dem Kreis der Mitglieder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok