Stadtbezirk Mülheim: Ehrung für unsere erfolgreichen Sportler
^Back To Top

MTV-Geschäftsstelle auch in den Sommerferien geöffnet: Mo & Mi 9-12 Uhr sowie Do 16-19 Uhr +++ +++ Aktuelle Hallensperrungen: TH Krahnenstr., bis auf weiteres +++ Sportzentrum: Baustellenführungen am 29. August & 7. September - jetzt anmelden! +++ Immer informiert bleiben: Jetzt unseren MTV-Newsletter abonnieren! +++ Handball: Saison-Eröffnung am 2. September in der Sporthalle Bergischer Ring

Anmeldung MTV-Newsletter

Kommende Veranstaltungen

Dienstag, 21.08.2018, 10:00 Uhr
2. Tennis-Sommercamp für Kids
Dienstag, 21.08.2018, 10:00 Uhr
Fußball-Sommercamp für Kids
Mittwoch, 22.08.2018, 10:00 Uhr
2. Tennis-Sommercamp für Kids
Mittwoch, 22.08.2018, 10:00 Uhr
Fußball-Sommercamp für Kids
Donnerstag, 23.08.2018, 10:00 Uhr
2. Tennis-Sommercamp für Kids

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 158 Gäste und keine Mitglieder online



Stadtbezirk Mülheim: Ehrung für unsere erfolgreichen Sportler

Mülheim Am gestrigen Abend fand im VHS-Saal des Bezirksrathauses Mülheim die Sportler-Ehrung des Stadtbezirks Mülheim statt. Der MTV war gleich mit sechs Sportlern vertreten. Aus den Händen von Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs nahmen Judoka Fabian Heintz (2. bei den Westdeutschen Meisterschaften), die behinderten Leistungsschwimmer Jozef Balicki (15x Gold bei den Deutschen Meisterschaften und den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften), Ehrung MTV Sportler BezBM web

Matthias Wehnert (6x Gold bei den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen und im Para-Triathlon), Torsten Hänel (4 x Silber bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften),  sowie Nehar Nurlu (1x Gold, 1x Silber und 3x Bronze bei der WM der Organtransplantierten) die Urkunden und Medaillen für Ihre großartigen Erfolge in Empfang. Zudem wurde aus den Reihen des MTV Ulrich Bormann (1x Silber, 1x Bronze bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen der Behinderten) in Abwesenheit geehrt.

Wir gratulieren allen Geehrten sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen bei allen künftigen sportlichen Herausforderungen!